4 Lektionen

Im ersten Artikel von 2017, würde Ich mag mit Ihnen eine Zusammenfassung teilen, was ich gelernt habe (und bestätigt das Wissen, das ich hatte), als meine eigenen internationalen Hedge-Fonds zu bauen.

1. Sie müssen mit den technischen Herausforderungen in Einklang zu bringen

Einer der frustrierenden Dinge, die ich erlebt habe, als meine eigenen Hedge-Fonds zu schaffen, ist die Tatsache, dass es etwas ständig defekt ist. Die technische Ausstattung bringt neue Herausforderungen und obwohl ich mit einem Team von Computer-Profis arbeiten, gibt es nicht einen einzigen Tag ohne einen Fehler, der behoben werden muss. Die Technologie für unseren Hedge-Fond verwendet wird, ist sehr komplex und anspruchsvoll und zu meiner Überraschung, der Prozess der Feinabstimmung mit der Zeit anspruchsvoll (oder vielleicht sogar mehr) als die Programmierung aller Anwendungen und Algorithmen. Das ist etwas, ich war nicht bereit für und ich hatte gehofft, dass jetzt, wo Elon Musk kann es immer wieder Schiffe Landraum, wird nicht so schwierig sein, ein paar Programme zu machen, arbeiten zusammen und versichern, dass sie alles tun, was sie sind soll. Nun, ich habe eine Lektion gelernt :)

Jetzt erwähne ich diesen Punkt, weil ich manchmal eine „ängstlich“ E-Mail von einem meiner Studenten bekommen, die irgendwo, irgendwie, ein unerwartetes Problem gerade aufgetreten ist und etwas, das geschehen sollte, ist nicht geschehen.

Es gibt nur eine Sache, die ich darüber sagen kann – Sie brauchen, dass der ATS-Handel im Rahmen zu akzeptieren. So wie es einige Funktionen auf meine neue (und teure) Auto sind, die manchmal nicht funktionieren, gibt es auch einige technische Herausforderungen und schwache Momente in den automatisierten Handel. In der Vergangenheit habe ich etwas Geld verloren wegen dieser Probleme. Manchmal habe ich „verdient“ durch einen Handel fehlen, die in einem Verlust beendet hätten. Aber insgesamt aufgrund dieser technischen Probleme, verlor ich Geld. Dennoch bin ich hier und Handel. Wir leben in der Welt, wo auch eine Ikone iPhone ist nicht einwandfrei – also nicht erwarten, dass ATS-Handel ohne technische Probleme sein wird. Wir haben ein Unternehmen gewählt, wo diese Dinge von Zeit zu Zeit auftreten.

Gute Immobilien-Portfolio

Als Immobilien-Investor, sollen Sie wissen, wie wichtig es ist, einen Immobilien-Portfolio zu haben. Dies kann Ihr Werkzeug zu sammeln mehr Kontakte und potentielle Immobilienkäufer sein. Mit all den guten Informationen, die Sie in Ihrem Portfolio haben, haben Ihre Kunden keinen Grund, warum sollen sie nicht Ihre Immobilie kaufen oder mieten.

Sobald Sie eine detaillierte und genaue Immobilienportfolio haben, werden Sie vor gegenüber Ihren Mitbewerbern. Wenn Sie möchten, dass Ihre Eigenschaftsliste in Ihrem Portfolio erweitern, ist es ein Muss, dass Sie riesiges Kapital für Investitionen haben. Abgesehen von Ihren persönlichen Ersparnisse, können Sie auch für andere Kapitaloptionen gehen wie leihen sich Geld von Freunden, bekommen Kreditkarten mit minimalen Zinssatz oder für eine Hypothek Eigenschaft Darlehen gehen. Sie können für Sie, welche diejenigen wählen, funktionieren wird.

Wenn Sie Ihre Immobilien-Investitionen zu erweitern, können Sie Eigenschaften in verschiedenen Bereichen der Welt mit guten und profitable Eigenschaften wie in UK kaufen. Außerdem ist es wichtig, Ihre Zielgruppe zu erweitern. Sie können Objekte gehen, die Schüler gesorgt werden, um Krankenschwestern, Lehrern und anderen Fachleuten.

Wenn Sie Ihren Immobilienportfolio entwickeln, stellen Sie sicher, dass spezifische und genaue Angaben über die Immobilie zur Verfügung zu stellen, die Sie besitzen. Sie haben dort die Gebäudetyp in Ihrem Eigentum zu setzen, wenn es komplett eingerichtet ist oder nicht, und was sind die anderen Annehmlichkeiten, die Ihre Kunden in Ihrem Eigentum genießen können ihren Komfort und die richtige Unterkunft zu gewährleisten.

Der Ort, wo sich das Hotel befindet ist auch sehr wichtig in diesem Geschäft. Sie müssen sicher sein, dass die Unterkunft in der Nähe der Kirche befindet, Markt, Schule, Büros und andere Einrichtungen, die für Ihre Kunden sehr hilfreich sein kann. Sie müssen sie mit einer Garantie bieten, dass sie eine einfache und bequeme Leben leben können. Wenn Sie all diese Informationen in Ihrem Portfolio haben, werden Ihre Kunden erfreuen in Ihrem Eigentum zu bleiben.

Die oben genannten Tipps sind nur die grundlegenden Informationen, die Sie in Ihrem Immobilienportfolio haben. Sie können es mehr verlockend durch Hinzufügen weitere wichtige und attraktive Informationen, um Ihre Kunden zu ermutigen, in Ihrem Eigentum zu besuchen und zu bleiben.

Beim Handel mit Aktien Strategien lernen

Was man auf jeden Fall bedenken sollte, wenn eine Aktie die Hälfte ihres Wertes verliert, dann muss sie unbedingt den neuen Kurs verdoppeln damit sie wieder auf das alte Level kommt.

Es hat sich gezeigt, dass die Anleger einen Verlust viel mehr wahrnehmen als die realisierten Gewinne. Damit man nicht die Nerven verliert, sollten auf keinen Fall voreilige Schlüsse gezogen werden und vor allem keine Entscheidungen getroffen werden. Es sollte ebenfalls vermieden werden, dass man jede Stunde nach den Kursen schaut und sich lieber an den gesetzten Zielen orientiert. Nur wenn man Spaß am Spiel hat, sollte man sich für ein schnelles Kaufen und verkaufen halten.

Das wird zwar sehr viele Ordergebühren kosten, aber vielleicht ist das mit einem Gewinn wieder wett zu machen. Man hat aber die Chance, dass man die Aktien kaufen und diese für einen gewissen Zeitraum liegen lassen kann. Für diese Strategie sollte man sich aber einen festen Zeitpunkt ausmachen wann auf dieses Depot und die bestehende Kursentwicklung geschaut werden soll. Geld anlegen in Aktien ist clever. Ein Zeitpunkt wäre zum Beispiel der Geburtstag. Zu diesem Zeitpunkt, sollte sich genau orientiert werden, welche Aktie die Erwartungen erfüllt haben und welche nicht. Das ist beispielsweise ein Zeitpunkt um die bestehenden Aktien umzuschichten. Das bedeutet, dass man die alten Aktien verkaufen sollte und sich dafür neue hoffnungsvolle Aktien zu kaufen.

Wie man mit Aktien Geld verdienen kann

Es gibt zwei unterschiedliche Wege mit Aktien Geld zu verdienen. Zum einen hat der Anleger die Möglichkeit auf die steigenden Kurse zu setzen und die Aktie günstig zu kaufen, damit sie dann zu einem späteren Zeitpunkt zu einem höheren Kurs wieder verkauft werden kann. Das heißt, dass der Anleger auf die Kursgewinne spekuliert. Möglichkeit Nummer zwei ist die Ausschüttung der Dividende. Wenn man eine Aktie hält, ist man auch zu einem Bruchteil ein Teilhaber des entsprechenden Unternehmens. Aus diesem Grund steht dem Besitzer in diesem Fall der Anleger, ein Teil des Gewinns des Unternehmens zu.